HILFE FÜR TIM

11-jähriger Krebspatient bittet um Eure Hilfe

 

Diese Seite ist für TIM.

TIM ist ein 11-jähriger Junge aus Langenfeld (NRW).
Bis zum 29.01.2013 war TIM ein Junge wie jeder andere. Er spielte Fußball und stellte in der Schule mit seinen Freunden einigen Blödsinn an. Ein agiler immer fröhlicher Junge.

Aber seit dem 29.01.2013 hat sich TIM´s Leben schlagartig geändert. Er erhielt die niederschmetternde Diagnose: Gehirntumor, bösartig WHO Grad IV.
Bei der sofort folgenden OP wurde der Tumor und die Metastasen entfernt. Aber eine langwierige Chemotherapie, sowie Bestrahlungen war unumgänglich. 
Als Folge der OP konnte TIM weder sprechen, noch laufen. Er verfiel in das Fossa Posterior Syndrom und verlor alle motorischen Fähigkeiten.
Es war sofort klar, es wird ein ganz langer Weg zurück ins
„normale“ Leben. Aber, TIM ist ein immer gut gelaunter Kämpfer. Er erträgt die Chemotherapie mit großer Geduld und auch die 68 Bestrahlungen seines Gehirns, mit all den bekannten Nebenwirkungen, erträgt er tapfer. Die Krebsbehandlung ist inzwischen abgeschlossen, jedoch ist es noch lange nicht geschafft. Regelmäßige MRTs von Kopf und Rücken sind notwendig. Die Hormone müssen beobachtet werden, denn nicht selten fällt erst die Produktion des Schilddrüsenhormons aus, dann die der Wachstumshormone. Sein Gehör und seine Augen haben gelitten und müssen regelmäßig überprüft werden.

Ein 6 monatiger Aufenthalt in einer REHA Klinik hat TIM die Möglichkeit gegeben sich weiterzuentwickeln. Durch zahllose Therapien kann er mittlerweile wieder langsam sprechen. Aber, bis er wieder alleine laufen kann ist es noch ein langer Weg.

Viele Physio- und Ergotherapien, sowohl die klassischen als auch die tiergestützten (die die Krankenkasse nicht bezahlt), hat TIM inzwischen absolviert. Im November 2014 hat er seine lang ersehnte Delfintherapie angetreten. Seine Fortschritte waren erstaunlich, Die Stimme wurde lauter und klarer, seine Feinmotorik hat sich deutlich verbessert- TIM malt und singt auch inzwischen wieder. Auch seine Rumpfstabilität hat sich deutlich von der Delfintherapie, in Kombination mit der Brucker Biofeedback-Therapie, die wir "nebenbei" gemacht haben, profitiert.

Wir sind auf einem guten Weg. Das Ziel ist immer noch, dass TIM wieder selbstständig laufen kann und in der Lage ist, ein selbstbestimmtes, glückliches und mobiles Leben zu führen.

Wir bitten Sie weiterhin inständig um Ihre Unterstützung. Dank Ihrer Hilfe konnte TIM sich so gut entwickeln!

Er hat die Chance verdient, wieder so zu werden, wie er früher, vor seiner Erkrankung war. Er arbeitet täglich sehr hart an sich, mit einer unglaublichen Disziplin und ohne murren.

Wieder Fussball spielen zu können und irgendwann mit dem eigenen Hund spazieren zu gehen, ist sein größter Traum.

Bitte unterstützt TIM!
Die tiergestützten Therapien sind für Tims Entwicklung sehr wichtig, aber auch leider sehr kostspielig...

Bei Fragen und Informationen senden Sie gerne eine Mail an TIM`s Mutter Marion Steinberg. Offizielles Spendenkonto für TIM:

Empfänger: Bunter Kreis Rheinland
Stichwort: "Tim"
Kontonummer: 1000325046
Bankleitzahl: 380 601 86
Volksbank Bonn Rhein-Sieg
IBAN DE 96380601861000325046
BIC GENODED1BRS

Wir bedanken uns sehr für die Hilfe des Vereins: "Bunter Kreis Rheinland e.V", welcher das Spendenkonto für Tim eingerichtet hat und sich um die Verwaltung, Abrechnung und Ausstellung der Spendenquittungen kümmert.

Hier erfahrt Ihr mehr über den Verein: Bunter Kreis Rheinland e.V.  

Die Spendengelder werden vom Bunten Kreis e.V. treuhänderisch verwahrt und können somit nur zweckgebunden für Kosten, die im Zusammenhang mit der Krankheit anfallen, verwendet werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen bisherigen Spendern. Durch Ihre Unterstützung kommt Tim einen Schritt weiter auf seinem Weg wieder alle seine Funktionen zurückzuerhalten, wie vor der Erkrankung. Von Herzen sagen wir Danke !!

 

Man kann auch nur durch eine Online-Bestellung für Tim spenden.

Über Gynny....

einfach anmelden, Tims Projekt "Tiergestützte Therapie für Timmi in Therapiepark" auswählen und dann den Onlineshop auswählen, über den man bestellen will.

 © 2017 by Marion Steinberg.

 

 


 

 

Impressum